Zuhause ist, wo man sich wohl fühlt

Das Emma-Weizsäcker- Haus mit seinen 38 Plätzen ist ein kleines und sehr persönlich geführtes Haus, welches der Schwesternverband im vergangenen Jahr vom Ev. Diakoniewerk Schwäbisch-Hall e.V übernommen hat.

Am Ortsrand gelegen und dennoch zentrumsnah bietet das Haus einen herrlichen Blick auf die Creglinger Altstadt. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheke, Bank und Kirche befinden sich in unmittelbarer Nähe. Im Haus besteht die Möglichkeit, sich von Frisören und Fußpflege verwöhnen zu lassen.

Hinter dem Haus laden eine große Sonnenterrasse und ein beschützter Garten Bewohner*innen und Besucher*innen an schönen Tagen zum Entspannen im Grünen und rollstuhlgerechte Wege zu Spaziergängen ein. Ein gemütliches Haus, in dem man sich schnell heimisch fühlt.

Angehörige und Bezugspersonen sind uns übrigens immer herzlich willkommen

Der Neubau Emma-Weizsäcker-Haus
Eine moderne Pflegeeinrichtung für Creglingen ab Herbst 2019

Im Herbst 2019 geht eine neugebaute Pflegeeinrichtung in Betrieb, da das Haus nicht mehr den aktuellen Bauvorschriften für Pflegeheime entspricht. Damit ist gewährleistet, dass die Stadt Creglingen auch in Zukunft ihren Bürger*innen eine pflegerische Versorgung bieten kann. Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen können nahtlos von der bestehenden in die neue Einrichtung wechseln.

Das neue Haus wird über 45 Plätze in drei Wohngruppen verfügen sowie über Service-Wohnungen für Senioren mit 25 Einheiten.

Die Zimmer

Unser Haus verfügt über gemütliche Einzel- und Doppelzimmer mit behindertengerechten Badezimmern. Selbstverständlich können Sie einzelne liebgewordene Möbelstücke wie z. B. eine Kommode oder Bilder mitbringen, nach Absprache sogar ein kleines Haustier, wenn Sie mögen. Denn es ist Ihr Zuhause.

Der kurze Draht zum Arzt

Mit einer eigenen Tagesklinik im Haus – mit internistischer und chirurgischer Fachabteilung – bieten wir Ihnen ärztliche Versorgung auf hohem Niveau und kürzestem Weg.

Gesundes und ausgewogenes Essen ist uns wichtig

Essen soll auch im Alter noch Freude machen und eine gesunde Ernährung ist wichtig, um die Anfälligkeit für Krankheiten zu vermindern. Wir legen daher großen Wert auf einen ausgewogenen und abwechslungsreichen Speiseplan.

Die Zubereitung der Mahlzeiten erfolgt mittels dem „Cook und Chill“-Verfahren; so wird höchste Qualität gewährleistet. Es stehen täglich mehrere Menüs zur Auswahl, die von unseren Servicekräften in den Wohnküchen mit viel Liebe zubereitet und serviert werden.

Lernen Sie uns kennen

Gerne stellen wir Ihnen unser Haus und unsere Mitarbeiter*innen bei einem Besichtigungstermin persönlich vor. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne in einem individuellen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Wir machen Ihnen die Umstellung leicht

Der Umzug in eine Senioreneinrichtung ist ein großer Schritt und eine Umstellung. Wir möchten Ihnen den Beginn dieses neuen Lebensabschnitts so angenehm wie möglich gestalten. Daher ist uns die persönliche Unterstützung bei Ihrem Einzug eine Herzensangelegenheit. Gerne sind wir Ihnen und Ihren Angehörigen bei der persönlichen Wohnraumgestaltung behilflich, sodass liebgewonnene Möbelstücke ihren Platz finden.


Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern